Luftig, Locker, Leicht: Glutenfreier Guglhupf

von mama moves
Guglhupf Zitronenkuchen Glutenfrei zuckerfrei laktosefrei

Corona ist da und Ostern bald auch. Lust auf Kuchen sowieso immer. Und dieser hier ist so gut, dass selbst mein Mann – der größte Kritiker – davon gegessen hat. Mehr als nur ein Stück. Ein Guglhupf mit Zitronenaroma, aber ohne Gluten und Milch und Zucker. Wollen wir? 

Guglhupf Zitronenkuchen Glutenfrei zuckerfrei laktosefrei

Wir wollen. Glaub mir! Ich erkläre diese Kreation zu meinem absoluten Favoriten momentan und wenn man weiß, wie sehr ich Schokolade liebe, wird jetzt vermutlich hellhörig. Aber Fakt ist: durch Zufall (also wie immer) ist mir ein so leckerer Guglhupf gelungen, der sich nicht gleich als “frei von” entpuppt und wirklich alle aus der Familie begeistert. 

Guglhupf Zitronenkuchen Glutenfrei zuckerfrei laktosefrei

Ich las neulich, dass die Leute seit der Corona-Pandemie deutlich mehr backen. Ich vermute also, dass sie 1. mehr Zeit, 2. mehr Hunger und Lust auf leckeres Zeug und 3. ein paar Zutaten mehr im Haus haben, die sich für so ein kleines Kuchenprojekt eignen.  Richtig? Oh und wer, wie ich, beim Backen entspannt und meditiert, wird auch mehr backen, um in der Isolation nicht durchzudrehen. 

Guglhupf Zitronenkuchen Glutenfrei zuckerfrei laktosefrei

Wenn du jetzt aber fürchtest, dass du nicht die nötigen Zutaten für diesen Kuchen im Haus hast, dann hab ich einige Tipps für dich: Hast du kein Hafermehl, dann vielleicht Haferflocken, die du im Mixer / Thermi mahlen kannst? Ja, aber leider nicht glutenfrei? Nicht schlimm. Nimm ggf. nur etwas weniger Flüssigkeit, als bei diesem glutenfreien Rezept. Keine Eier? Nimm Chia-Eier (Google hilft weiter). Auch kein Chia? Nimm ne Banane, manchmal klappt das. Kokosjoghurt auch nicht im Haus? Nimm einen anderen oder Obstmus (Apfel zum Beispiel). Zitronenschale ist optional, der Kuchen braucht keinen Zitronengeschmack, da vor allem die Konsistenz umhaut. Aber Zitrone ist schon geil, also wenn du keine geriebenen Zitronenschalen in Tüten hast, dann reibst du vielleicht einfach ne frische Zitronenschale? 

Guglhupf Zitronenkuchen Glutenfrei zuckerfrei laktosefrei

Was ich dir nur sagen will: Steh dir nicht selbst im Weg, wenn du das Rezept und die Zutaten (für’s Leben) nicht 1:1 vorliegen hast. Sei kreativ, mutig, improvisiere. Hab Spaß dabei, in dem du dir deiner Freiheit bewusst wirst.  Du hast nichts zu verlieren. Wenn etwas nicht klappt, hast du sogar gewonnen: Erfahrung und Wissen. Du bist also weitergekommen im Leben. Hast dich entwickelt. Und dabei vielleicht diesen Kuchen. Oder DEINEN Kuchen. Oder einfach ein gutes Gefühl durch die Freude am Tun. 

Enjoy the process. (und diesen verdammt geilen Kuchen! 

Guglhupf Zitronenkuchen Glutenfrei zuckerfrei laktosefrei

Stay Home. Stay safe. Stay healthy. 

Ich sende dir alle Liebe, Kraft, Hoffnung und Zuversicht für die bevorstehende Zeit und alle Krisen, die dir vielleicht Angst machen, die du aber meistern wirst. Das weiß ich. 

Love, 

Yavi 

Zitronen-Guglhupf
gluten- und laktosefrei
Deine Meinung
Drucken
Zutaten
  1. 200 g Hafermehl, glutenfrei
  2. 20 g Mandelmehl
  3. 2 Eier
  4. 120 ml Mandeldrink (oder eine andere Milch)
  5. 2 EL Cashewmus (oder ein anderes Nussmus)
  6. 100 g Kokosjoghurt (oder anderen Joghurt)
  7. Süßungsmittel nach Wahl und Bedarf (ich hatte ca 40 g Erythrit + etwas Agavendicksaft)
  8. 1/2 Päckchen (Weinstein) Backpulver
  9. 1 Päckchen Zitronenschale, gerieben (zum Beispiel von dm bio)
Anleitung
  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Alle Zutaten in einer Schüssel oder direkt im Mixer / Thermomix verrühren, bis die Masse komplett homogen ist.
  3. In eine Backform geben (zum Beispiel in eine Guglhupf Form) und in den Backofen befördern!
  4. So und jetzt kommts: Leider habe ich vergessen, bzw. nicht drauf geachtet, wie lang der Kuchen im Ofen war #chaosyavi Ich schätze 20 -30 Minuten, aber ihr macht einfach am besten einen Stäbchentest und wenn nichts mehr am Holz kleben bleibt, ist der Kuchen fertig 😉
mama moves https://mama-moves.de/
0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Akzeptieren Weiterlesen