mudditieren leicht gemacht – Der Podcast

Der Podcast für mehr Frieden, Freude und Fitness im Familienalltag. Von Muddi, für Muddi (in spé). Interessant wird es jeden Freitag aber auch für Nicht-Muddis oder die, die es noch werden wollen, denn hier geht es um Themen, die die (innere Gefühls-) Welt einer jeden Frau bewegen. Auf der einen Seite der Körper, auf der anderen Seite die Seele. Auf der einen Seite die Familie, auf der anderen Seite DU. Auf der einen Seite das Müssen, auf der anderen das Wollen. Fühlst du auch, dass du häufig zwischen zwei Welten bist und manchmal gar nicht weißt, wie du all den Druck ablädst, wie du auftankst, wie du wieder Sonne in dein Leben lässt, wie du gelassen, entspannt, stark und vor allem positiv durch deinen Alltag gehst? Oder suchst du vielleicht nach Antworten auf unzählige philosophische und psychologische Fragen, die dich beschäftigen? Oder hast du einfach nur das Bedürfnis, einer anderen Muddi dabei zuzuhören, wie sie erlebt, was du erlebst, damit du weißt, dass du nicht allein bist? Dann bist du hier vermutlich ziemlich richtig.

Ich erzähle euch, wie ich “mudditiere” – also alle Komponenten meines turbulenten Lebens als 32-jährige, sport- und erdnussbutterbegeisterte Workingmom von 2 kleinen Raubauken harmonisch miteinander verbinde, ohne mich zu verlieren und stets in meiner Mitte zu bleiben. “Ich kann vieles, muss aber nicht alles” sowie “healthy not hungry” sind die Leitsätze, mit denen ich mir ein Leben erschaffen habe, das mich gänzlich erfüllt, auch, wenn es mich manchmal ganz schön herausfordert. Hör rein und vielleicht kannst du auch das eine oder andere für dein eigenes Leben mitnehmen… 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen