Gesunder Marmorkuchen (vegan und glutenfrei)

von mama moves
Marmor Kuchen Bananenbrot vegan und glutenfrei

Kurze Story von Dienstag. Spontaner Besuch kündigt sich an. Ich hab nix da. Und keine Zeit, zum Bäcker zu fahren. Also schmeiße ich zusammen, was ich in meinen Vorräten so finde. Ergebnis: Ein umwerfender Marmorkuchen.Marmor Kuchen Bananenbrot vegan und glutenfrei

Marmor Kuchen Bananenbrot vegan und glutenfrei

So gut, dass nach einem Tag nichts mehr übrig war. Und ich ihn am nächsten Tag nochmal backen musste. Was den Vorteil hatte, dass ich dann das Rezept aufschreiben konnte, was ich – wie so häufig – beim ersten Mal nicht gemacht hatte. Der Unterschied zwischen dem ersten und zweiten: Der erste enthielt ein Ei und glutenfreies Hafermehl, der zweite wurde vegan und nur mit Buchweizenmehl gebacken. Mag beide Varianten sehr gerne und habe das Gefühl, dass es diesen Kuchen ab sofort häufig geben wird. Mein Besuch fand ihn jedenfalls extrem gut – ich hoffe sehr, ihr auch!

Marmor Kuchen Bananenbrot vegan und glutenfrei Bananenbrot vegan glutenfrei zuckerfreiMit Butter oder Erdnussmus: So mag ich ihn am liebsten! 

Lasst es mich gern wissen.

Ach, noch was: Absolut Meal Prep geeignet!! Hält vermutlich mehrere Tage, aber wie ich schon sagte…. so lange hat er noch nie existiert. 

Marmor Kuchen Bananenbrot vegan und glutenfreiBananenbrot vegan glutenfrei zuckerfrei

Und jetzt: Frohes Backen!  

[yumprint-recipe id=’44‘]Marmor Kuchen Bananenbrot vegan und glutenfrei

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

Cristin Maus 26. Juni 2021 - 20:44

Ich finde es sehr bedenklich das sie Produkte mit Sucralose empfehlen da lohnt sich das
Wort mal zu Googeln!!!Siehe UTOPIA. Leider sind sie nicht die einzigste gesund Bloggerin die Produkte mit Sucralose empfiehlt und das finde ich sehr fragwürdig!!!

Antworten
Martin 25. Mai 2020 - 3:59

Huhu… hört sich super an, 2 gute Vorlagen für unser Suchtmittel nr1… Marmorkuchen mit Butter dünn bestrichen…
Aber der Aldi Marmor Kuchen ist auf Dauer nicht erstrebenswert… lieben Dank

Antworten
Kiki 14. April 2020 - 11:40

Liebe Yavi, der Kuchen schmeckt großartig und ist so unglaublich schnell gemacht. Wir haben ihn in den letzten Tage mehrfach gebacken und sind begeistert, auch zum Frühstück mit Marmelade bestrichen kam er bei meinen zwei Kleinen und meinem Mann super an. Vielen lieben Dank für das Teilen dieses eigentlich einfachen aber sooo guten Rezeptes!!

Antworten

Schreibe einen Kommentar

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Akzeptieren Weiterlesen