#87 “Da stimmt was nicht” – Eva über Inklusion und das Leben mit einem behinderten Kind

von mama moves

Die neue Podcast Folge ist online!

Eva ist Mama eines fünfjährigen Jungen namens Henry, der mit einem sehr seltenen Gendefekt zur Welt kam. Für sie und ihren Mann ein Schock, der einen dunklen Schatten auf die Schwangerschaft warf – denn bereits im Organscreening mussten Anomalien festgestellt werden. Mit Eva habe ich über diese schwierige und nervenaufreibende Zeit gesprochen, ihre Ängste, ihre Sorgen, ihre Gedanken in und nach der Schwangerschaft, ihren Alltag und vor allem darüber, was ihr die Stärke gegeben hat, niemals an dem Baby zu zweifeln. Wunderschön zu hören, nicht nur für Eltern, wie kraftvoll die bedingungslose Liebe zum eigenen Kind ist und dass alles zu schaffen ist, wenn man an die Liebe glaubt.
Ein Gespräch, das wichtig ist, damit Inklusion weiterhin ein Thema unserer Gesellschaft bleibt und nicht in Vergessenheit gerät.

Viel Freude beim Hören!
Deine Yavi

Du kannst die Episode zum Beispiel bei Soundcloud hören:

 

Oder bei Spotify: 

 

 

Instagram Account von Eva Karbaumer: www.instagram.com/evieva/

 

Und wenn du weitere Streamingplattformen bevorzugst und mehr über meinen Podcast ‘mudditieren leicht gemacht’ erfahren möchtest, dann schau doch mal hier vorbei.

Wenn dir die Folge gefallen hat, freue ich mich sehr, wenn du mir eine Bewertung bei iTunes da lässt. Oder schreib mir bei Instagram (yavi_moves), was du aus dieser Folge für dich mitnehmen konntest.

0 Kommentare

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Akzeptieren Weiterlesen